Harburger Kulturtag

Am Sonnabend, dem 4. November 2017 präsentiert sich die Vielfalt der Harburger Kultureinrichtungen von 12 Uhr bis 20 Uhr mit einem extra auf diesen Tag zugeschnittenen Programm. Der Kulturtags-Pin, der an diesem Tag zum Besuch aller Veranstaltungen berechtigt, ist für 3 Euro u.a. in den Ausstellungen erhältlich. Der Programm-Location NAVIGATOR wurde für die komfortable Nutzung mit Smartphones erstellt. willyTEL bietet im Harburger KernCity-Bereich ein kostenloses W-Lan.

RUDI FISCHER – Container Art Care

29. April 2017 – 27. Mai 2017 | Schwedenspeicher Stade | Ausstellung Container Art Care | Das Projekt „Container Art Care“ initiiert Kultur/Kunst-Aktionen, deren Ziel es ist, Menschen zu mehr eigenverantwortlichem Handeln anzuregen. Durch fünf von innen und außen unterschiedlich gestaltete und erlebbare 20-Fuß Container-Skulpturen, die von Rudi Fischer als die Werkgruppe “Value Chain “– die Wertschöpfungskette“ konzipiert und gestaltet wurde. Diese fünf “neverending rolling sculptures“ sollen kontinuierlich durch die Welt reisen, als Botschafter für einen “universellen ethischen Wertekanon“. Die vier ersten 20-Fuß Container sind begehbar und fungieren als Ausstellungsort und interaktiver Raum. Besucher erhalten die Möglichkeit sich interaktiv und dauerhaft mit dem Projekt auseinanderzusetzen und Beiträge zu verschiedenen Themen auf einer geschlossenen Plattform zu kommunizieren. Als Ergebnis entsteht eine “soziale Skulptur.

RAYMOND PETTIBON – Homo Americanus

Hamburg-Harburg | Sammlung Falckenberg | Ausstellung 28. Februar bis 11. September 2016 | Auf vier Stockwerken wird in den Phoenix-Hallen die größte jemals präsentierte Ausstellung des Werkes des amerikanischen Künstlers Raymond Pettibon (geb. 1957) gezeigt. Zu sehen sind mehr als siebenhundert Zeichnungen, dazu hunderte von Flyern, Plattenhüllen und Fanzines sowie Filme, Malereien und Wandzeichnungen.