Fritz Flebbe

1893 – 1929 Expressionistische Malerei. Kunstschriftstellerische Arbeiten, die Herausgabe der lithographierten Kunstzeitschrift “ Die Insel“ und die Organisation zahlreicher Ausstellungen norddeutscher Maler in Harburg und im niedersächsischen Raum – wie die umfangreiche Wanderausstellung „Mensch und Umwelt Niedersachsens“, mit Beteiligung von Ernst Barlach und Otto Modersen – zeigten das enorme Potential Flebbes.

Hanne Darboven

1941 – 2009. Gehört zu den international renommiertesten Konzept-Künstlerinnen. Sie vertrat Deutschland auf der Biennale in Venedig, hat mehrere Male an der documenta teilgenommen und ist in den wichtigsten internationalen Museen präsent. Geboren 1941 in München, aufgewachsen in Hamburg-Harburg, lebte und arbeitete in Hamburg-Harburg. Am Montag, den 09. März 2009 verstarb Hanne Darboven im Alter von 67 Jahren in ihrem Wohnort Rönneburg, in Hamburg-Harburg.