Termine / Ausstellungen

Rudi_Fischer-Container_Art-Werkgruppe_Value_Chain

RUDI FISCHER – Value Chain – Soziale Container Skulpturen

Das Projekt „Container Art Care“ initiiert Kultur/Kunst-Aktionen, deren Ziel es ist, Menschen zu mehr eigenverantwortlichem Handeln anzuregen. Durch fünf von innen und außen unterschiedlich gestaltete und erlebbare 20-Fuß Container-Skulpturen, die von Rudi Fischer als die Werkgruppe “Value Chain “– die Wertschöpfungskette“ konzipiert und gestaltet wurde. Diese fünf “neverending rolling sculptures“ sollen kontinuierlich durch die Welt reisen, als Botschafter für einen “universellen ethischen Wertekanon“. Die vier ersten 20-Fuß Container sind begehbar und fungieren als Ausstellungsort und interaktiver Raum. Besucher erhalten die Möglichkeit sich interaktiv und dauerhaft mit dem Projekt auseinanderzusetzen und Beiträge zu verschiedenen Themen auf einer geschlossenen Plattform zu kommunizieren. Als Ergebnis entsteht eine “soziale Skulptur“ | 04. MAI 2016 | Bremen Überseestadt | Rudi Fischer | Weltpremiere der 20-Fuß Container-Skulptur „Meta Values“.

51ZKZDX2QxL

RAYMOND PETTIBON – Homo Americanus

Hamburg-Harburg | Sammlung Falckenberg | Ausstellung 28. Februar bis 11. September 2016 | Auf vier Stockwerken wird in den Phoenix-Hallen die größte jemals präsentierte Ausstellung des Werkes des amerikanischen Künstlers Raymond Pettibon (geb. 1957) gezeigt. Zu sehen sind mehr als siebenhundert Zeichnungen, dazu hunderte von Flyern, Plattenhüllen und Fanzines sowie Filme, Malereien und Wandzeichnungen.

Lynn-Hershman-Leeson 2014_CIVIC_RADAR_hershman_room_of_ones_own_700

LYNN HERSHMAN LEESON – Civic Radar

Hamburg-Harburg | Sammlung Falckenberg | Ausstellung bis 17. Januar 2016 | Lynn Hershman Leeson (*1941 in Cleveland, Ohio, USA) gehört zu den ersten und auch einflussreichsten Medienkünstlerinnen. Innerhalb der vergangenen vier Jahrzehnte hat sie in den Bereichen Fotografie, Video, Film, Performance, Installation und interaktiver sowie netzbasierter Medienkunst Wegweisendes geleistet. Ihre Werke wurden weltweit in mehr als 200 großen Ausstellungen gezeigt und befinden sich in den Sammlungen namhafter Museen und privater Sammler.

Künstler / Artists

jan_ratschat

Jan-Henning Ratschat

Möbel, Fundstücke und Diaprojektionen verbinden sich mit Malerei, Aquarellen und Zeichnungen zu eigentümlichen Ensembles.

IMG_7979-RF-1

Rudi Fischer

Der Künstler Rudi Fischer hat sich mit den Faktoren auseinandergesetzt, die unser Leben primär beeinflussen und die Basis sein könnten, einen gemeinsamen Wertekanon zu schaffen. Das Projekt „Container Art Care“ initiiert Kultur/Kunst-Aktionen, deren Ziel es ist, Menschen zu mehr eigenverantwortlichem Handeln anzuregen. Als Ergebnis entsteht eine “soziale Skulptur“, deren Inhalte transparent gemacht werden. Die aktive Beteiligung der Besucher ist ein wesentlicher Bestandteil dieses Kunstwerks und Voraussetzung für dessen Erfolg.

werner-schaarmann

Werner Schaarmann

Künstlerisch-archäologische Spurensuche/sicherung, Malerei und Fotografie.

monica_bohlmann

Monica Bohlmann

Seit 2003 stehen Menschenbildnisse – vor allem das Thema Frau – im Mittelpunkt der Arbeit von Monica Bohlmann. Im Spannungsfeld von Handarbeit und computergesteuerter Maschinenpräzision verklammert Bohlmann Vergangen-Antiquiertes und den neuesten Stand der technischen Moderne als Arbeitstechniken | Knochen, Blutbahnen, Organe: der „anatomisch geöffnete Körper trifft auf Schönheit und Jugend.

waldemar-2006-266

Waldemar Sulewski

Seine vielschichtigen und bizarren Menschenbildnisse verstehen sich aus einem nachfühlenden Verständnis für innerliche Extremsituationen der lebenden Kreatur.

Kunst Historisch

Hanne-Darboven-Hommage-à-Picasso-247x266

Hanne Darboven

1941 – 2009. Gehört zu den international renommiertesten Konzept-Künstlerinnen. Sie vertrat Deutschland auf der Biennale in Venedig, hat mehrere Male an der documenta teilgenommen und ist in den wichtigsten internationalen Museen präsent. Geboren 1941 in München, aufgewachsen in Hamburg-Harburg, lebte und arbeitete in Hamburg-Harburg. Am Montag, den 09. März 2009 verstarb Hanne Darboven im Alter von 67 Jahren in ihrem Wohnort Rönneburg, in Hamburg-Harburg.

fritz-flebbe

Fritz Flebbe

1893 – 1929 Expressionistische Malerei. Kunstschriftstellerische Arbeiten, die Herausgabe der lithographierten Kunstzeitschrift “ Die Insel“ und die Organisation zahlreicher Ausstellungen norddeutscher Maler in Harburg und im niedersächsischen Raum – wie die umfangreiche Wanderausstellung „Mensch und Umwelt Niedersachsens“, mit Beteiligung von Ernst Barlach und Otto Modersen – zeigten das enorme Potential Flebbes.

artplacement | Helms-Museum Hamburg 2007

Kurzdokumentation einer Schau der südhamburger Künstlergruppe ARTPLACEMENT | Arbeiten von Jan Ratschat, Harald Finke, Andrea Rausch, Peter Lund, Werner Schaarmann, Katrin Regelski, Monica Bohlmann, Rüdiger Knott, Irmgard Gottschlich, Winni Schaak und Waldemar Sulewski.